Unsere Arbeit in Äthiopien

Hilfe zur Selbstentwicklung

Menschen für Menschen beteiligt die Bevölkerung aktiv an der Projektarbeit. Das Ziel: Die Menschen nehmen die Entwicklung ihrer Region Schritt für Schritt selbst in die Hand – bis sich Menschen für Menschen zurückziehen und das Projekt in die Selbstständigkeit entlassen kann.

 

Die Menschen nehmen die Entwicklung ihrer Region Schritt für Schritt selbst in die Hand.

 


Unser Ansatz: nachhaltige Entwicklung

Für alle unsere Maßnahmen gilt: Sie müssen fundiert und auf Dauer angelegt sein und nach unserem Rück­zug fortbestehen. Deswegen beteiligen wir in unseren Projekten die Bevölkerung von Anfang an und legen Wert auf Partizipation und einen Dialog auf Augen­höhe. Infrastruktureinrichtungen übergeben wir nach ihrer Fertigstellung an die lokalen Gemeinden und vermeiden so externe Abhängigkeiten.

Wie wir Entwicklungsprojekte umsetzen

Lokaler Bedarf als Ausgangspunkt

Um mit begrenzten Mitteln möglichst viel zu erreichen, plant Menschen für Menschen jedes Projekt sehr sorgfältig. Ausgangspunkt sind stets die konkreten lokalen Bedürfnisse, die wir im Austausch mit der Bevölkerung ermitteln. Durch die Einbindung der Menschen vor Ort und unser langfristiges Engagement erreichen wir eine nachhaltige Verbesserung der Lebensumstände.

 

Langfristige Unterstützung

Nach der Übergabe eines Projekts an die Bevölkerung und die lokalen Behörden bleiben wir für die Menschen ansprechbar. Regelmäßig besuchen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ehemalige Projektgebiete.

 

Mindeststandards bei Vertragspartnern

Zur Partnerschaft gehört Fairness. Das gilt nicht zuletzt auch beim Einsatz von Tagelöhnern. Seit 2014 verpflichten wir alle Bauunternehmen, die für uns Schulen in Äthiopien bauen, vertraglich dazu, allen Hilfskräften unabhängig von ihrem Geschlecht einen fairen Mindestlohn zu zahlen. Außerdem ist für Arbeiten, die spezielle Risiken mit sich bringen, Schutzkleidung – etwa Helme oder Handschuhe – zur Verfügung zu stellen. 

SPENDENKONTO

Menschen für Menschen - Belgien VoG

 

  BE59 7317 6543 2126

KONTAKT

Menschen für Menschen - Belgien VoG

Major-Long-Straße 28

4780 St. Vith

Tel.: 080 54 82 69


SOCIAL MEDIA