Unsere Mission

Menschen für Menschen will dazu beitragen, dass sich die Lebenssituation der Menschen im ländlichen Äthiopien nachhaltig verbessert. Wir folgen dabei dem Impuls unseres Gründers Karlheinz Böhm: Mit seinem Engagement in Äthiopien wollte er ein Zeichen setzen für die Überwindung der Ungerechtigkeit in der Welt. Die Kluft zwischen Arm und Reich lässt sich nicht durch Almosen beseitigen. Stattdessen brauchen die Menschen unsere Partnerschaft. Unser Prinzip heißt deshalb: Hilfe zur Selbstentwicklung.

 

Wir wollen die Bevölkerung im ländlichen Äthiopien befähigen, ihre Lebenssituation aus eigener Kraft zu verbessern – so weit, dass sie unsere Unterstützung in absehbarer Zeit nicht mehr braucht. Stets sind dabei die Bevölkerung und die zuständigen lokalen Behörden aktiv beteiligt.

 

Unsere Vision

Unsere Vision ist eine Welt, in der es keine Armut mehr gibt. In Äthiopien lebt dann auch die ländliche Bevölkerung unter menschenwürdigen Bedingungen. Die Menschen können vom Ertrag ihrer Böden und der eigenen Hände Arbeit leben und sind nicht mehr auf Hilfe von außen angewiesen. Sie haben genug zu essen und sauberes Wasser zu trinken. Ihre Kinder gehen zur Schule und erlernen Berufe. So wächst in den Familien das Wissen über die Zusammenhänge der Natur und des gesellschaftlichen Lebens. Wer krank ist, erhält medizinische Hilfe und alle haben Zugang zu Gesundheitsvorsorge und -aufklärung. Alle, Kinder, Frauen und Männer, bringen ihre Fähigkeiten ein, um gemeinsam die Lebensbedingungen ihrer Gemeinde, ihrer Region weiter zu verbessern. Selbstbewusst gehen sie neue Wege, um ihre Zukunft zu sichern – und ihr Land, Äthiopien, voranzubringen.

 

SPENDENKONTO

Menschen für Menschen - Belgien VoG

 

  BE59 7317 6543 2126

KONTAKT

Menschen für Menschen - Belgien VoG

Major-Long-Straße 28

4780 St. Vith

Tel.: 080 54 82 69


SOCIAL MEDIA