Wasser

Trinkwassermangel ist im ländlichen Äthiopien für acht von zehn Menschen Alltag. Brunnen sind rar und ungefasste Quellen und Wasserlöcher oft stark mit Krankheitserregern verschmutzt. Mangelversorgung und lebensbedrohliche Krankheiten sind die Folge. Mädchen und Frauen laufen oft mehrere Stunden bis zur nächsten Wasserstelle – und mit den schweren Kanistern wieder heimwärts. 

Verantwortung bei den Menschen

Durch den Bau von Brunnen und Quellfassungen schaffen wir Zugang zu sauberem, gesundem Trinkwasser. Wie in anderen Bereichen auch, ist die Bevölkerung von Beginn an in das Projekt eingebunden. Die Entscheidung, wo ein Brunnen oder eine Quellfassung gebaut wird, hängt am Ende nicht nur vom Bedarf in der Region und dem Wasservorkommen ab, sondern auch davon, ob die Menschen selbst für dieses Projekt die Verantwortung übernehmen.


Sauberes Wasser fördert Frauen

Die Versorgung mit sauberem, gesundem Trinkwasser in der Nähe der Dörfer fördert die Gesundheit und hygienischen Umstände. Dies wirkt sich wiederum positiv auf den Rückgang vermeidbarer Krankheiten wie Durchfall oder die Augeninfektion Trachom aus. Und sie spart den Mädchen und Frauen Zeit: Sie können die Schule oder Weiterbildungskurse besuchen oder durch die Teilnahme an Mikrokreditprogrammen ein Einkommen erwirtschaften. 


Brunnen als Gemeinschaftsprojekte

Im Dorf selbst wird von den Bewohnern ein Wasserkomitee gewählt. Dieses Komitee wird von Menschen für Menschen darin unterrichtet, wie der Brunnen zu pflegen und zu warten ist, um eine möglichst lange Lebensdauer sicherzustellen. Das Wasserkomitee engagiert in der Regel einen Brunnenwärter. Dieser ist für die Instandhaltung und die regelmäßige Reinigung des Brunnens verantwortlich. Er erhält für seine Arbeit ein Gehalt, das durch Abgaben der Nutzer finanziert wird. Die Höhe dieser Nutzungsgebühr wird von der Bevölkerung selbst festgelegt und dient in Zukunft auch dazu, Reparaturen oder Ersatzteile bezahlen zu können. 


SPENDENKONTO

Menschen für Menschen - Belgien VoG

 

  BE59 7317 6543 2126

KONTAKT

Menschen für Menschen - Belgien VoG

Major-Long-Straße 28

4780 St. Vith

Tel.: 080 54 82 69


SOCIAL MEDIA